ALLES ÜBER DEN NIKE DUNK

Nike Dunk

Der Nike Dunk, ursprünglich vor über 35 Jahren für die Fans der Collegebasketballliga geschaffen, zwischendurch öfters fast vergessen, und heute einer der wohl populärsten Schuhe. In den Farben schwarz und weiß kann man den Sneaker täglich an etlichen Füßen erkennen, doch wer von euch kennt den Bodega Legend Fauna Brown oder Stussy Cherry?

Wie viel kosten die Nike Dunks 1?

Der begehrte Sneaker kann bei uns schon für knapp unter 150€ erworben werden. Seltene Stücke können aber auch über 3.000€ kosten.

Was ist der teuerste Nike Dunk?

Der teuerste Sneaker dieser Art in unserem Sortiment ist aktuell der SB Stussy Cherry. Der aus einer hell pinken Basis aufgebaute und mit braunem Glattleder überzogene Schuh wird für 3.199€ gehandelt.

Sind Nike Dunks Unisex?

Diese Schuhe sind für jedes Geschlecht, nur selten kommt es hier vor, dass die Sizerung auf bestimmte Größen eingeschränkt wird.

Wie fallen die Nike Dunks aus?

Bei Dunks muss keine Größe dazu- oder abgerechnet werden, sie fitten exakt. Trotzdem unterscheiden sich Skatebording Dunks und herkömmliche in gewisser Weise. Die Zunge und Schuhbänder des SB´s sind dicker ausgeführt, was aber keine negativen Auswirkungen auf die Passform hat. Ziel ist, die Strapazierfähigkeit für das Skatebordfahren zu erhöhen. Weiters würde es die beiden Versionen noch in einer High Variation geben, die über dem Knöchel endet.

Was zieht man zu Nike Dunks an?

Wie schon erwähnt werden Dunks gerne zum Skaten getragen, weshalb Baggy Jeans oft dazu gewählt werden. Einige stimmen dann das Oberteil farblich dazu ab. Die große Auswahl an Colorways lässt viele Optionen offen.

Was ist der Beliebteste Nike Dunk 2022?

In den letzten Jahren sind die Sneaker immer nachgefragter geworden und mittlerweile in vielen Variationen erhältlich. Besonders begehrt ist der Venice oder Court Purple. Doch der Nike Dunk Black White übertrifft alles, kaum ein Schuh wurde in diesem Jahr so oft verkauft. Sind die schlichten Farben der Grund?

Warum ist der Nike Dunk Panda so beliebt?

Die Farben Schwarz und Weiß erscheinen sehr gut auf dieser Silhouette und sind einfach mit anderen Kleidungsstücken zu kombinieren. Trotzdem lohnt es sich auch andere Ausführungen des Sneakers anzusehen.

Die besten Nike Dunk. Unsere Empfehlung

Wir haben eine große Auswahl, in verschiedensten Farben und Kombinationen zwischen diesen. Ein Tipp von uns wäre der Dunk Rose Whisper, der Braunton ist einmalig. Dasselbe lässt sich für den Coconut Mid behaupten, einem unserer Bestseller. Wer einen Dunk High sucht, findet vielleicht mit dem Electro Purple Midnight Navy den perfekten Sneaker, der Colorway ist in der Low Variante einer der Gefragtesten.

Entstehungsgeschichte des Nike Dunk

Im Jahr 1985 wurde der Nike Dunk, von Peter Moore gestaltet, der Welt präsentiert. Ein Basketballschuh mit Ähnlichkeit zum Air Force One und dem Terminator, aber mit Elementen des Jordan 1´s. Die erste Auflage, farblich zu den College Basketball Teams abgestimmt. Die Fans der jeweiligen Schule sollten so leichter ihre Zugehörigkeit zu ihrer Mannschaft zeigen können, weshalb die Kollektion auch unter dem Namen „Be True To Your School“ bekannt ist. Der Erfolg der neuen Silhouette war riesig, doch recht schnell ging die Aufmerksamkeit wieder zurück zur Air Jordan Reihe. Als der Dunk von der großen Showfläche verschwand, wurden Skater auf diesen aufmerksam. Doch mit der erneuten Auflage der Collegefarben, im Jahr 1998 fand der Dunk wieder zurück auf den Court und zu den Sneakerheads. Vier Jahre später wurde offiziell die Skatebording Sparte ins Leben gerufen. Unter der Abkürzung SB gibt es seither den ursprünglichen Basketballschuh in der widerstandsfähigeren Art, mit runden Schuhbändern, dickerer Zunge und Sohle, aber leicht veränderter Passform. In den letzten Jahren wurden etliche neue Farben, aber auch neue Formen des Schuhes veröffentlicht. Die Disrupt Reihe, zählt zu den Neusten, aber auch in Kooperationen gibt man dem Dunk eine neue Erscheinung. Vergil Abloh zeigte in seiner Rubber Reihe eine neue Interpretation, ebenso Ambush, oder Social Status mit der Free Lunch Reihe, die einen mittelhohen Schnitt hat.

Egal ob mit Low-Cut, High-Cut oder Mid-Cut, in Schwarz, Weiß, Gelb, Hellgrün, Rose, Organe, Dunkelrot, bei dieser Vielfalt findet jede und jeder das passende Paar in unserer Auswahl.