In den Vereinigten Staaten wurde 2022 das Repräsentantenhaus, zahlreiche Gouverneursposten, als auch ein Teil des Senats neu gewählt. Zu diesem Anlass hat die Retailerkette A Ma Maniére mit der Jordan Brand neue Zeichen gesetzt sowie ein Produkt entworfen, den Jordan 4 Violet Ore.

Diesen gab es am 23. November 2022 zum Kaufen. Nach dem 1er, 2er, 3er hat man jetzt einen neuen Kandidaten verfeinert, wie immer mit einigen Wiedererkennungsmerkmalen. Der Schuh setzt Statements in verschieden Bereichen und damit kommen wir gleich auf die Voting Periode in den Staaten zurück.

Mit dem Slogan „It’s not about the shoes…“ & „it’s where you‘re going“, an der Innenseite des Fersenelements, soll die Bereitschaft zum Urnengang erhöhen. Zusätzlich gab es noch ein besonderes Auswahlverfahren. Die teilnehmenden Personen sollten zu ihrer Wahlentscheidung Stellung nehmen. Die anderen Hintergründe zu diesem Sneaker gehen in eine ähnliche Richtung, Veränderung zu bewirken.

Der Basketballschuh ist den dunkelhäutigen Persönlichkeiten gewidmet, die mit ihrem Wirken Menschen inspiriert haben. Gleichzeitig soll auch die jung Generation den Kampf gegen Unrecht und Trennung von Menschen fortführen. Die Story interpretieren die beiden Brands mit einem braunen 4er, der als premium Qualitätssneaker aufbereitet ist.

Das Upper ist mit braunem Rauleder, das einen Violetstich aufweist, überzogen. Bis zur Ferse zieht sich der Colorway fast durch. Einzige Novelle ist dabei der „A“ Pina außen am Knöchel. Der metallene Knopf stellt das Logo des amerikanischen Stores da. Ebenso ist das Logo am Sohlen-Tag des linken Schuhs hineingestickt.

Der helle Flight Schriftzug ist darunter, ebenso beim rechten Paar, welches von einem Jumpman geziert wird. Ein weiteres Markenzeichen finden wir am dunklen Kunststoffelement im Fersenbereich. Hier wurde ein erhabenes Swoosh in Kombination mit dem Markennamen Nike Air gewählt, eine Rarität. Nur wenige AJIV weisen dies auf.

Wie schon erwähnt, finden wir an der Ferse eine Motivationsparole, doch im Innenbereich gibt es noch mehr zu entdecken. Das Innenleben ist mit einem Rautenmuster ausgeschmückt. An der Sohle befindet sich dann nochmal ein Stoffschild, darauf ist die Unterschrift von James Whitner dem Besitzer der Boutiquen.

Neben den neuen Einlageelementen, sorgt die altbewährte Air Technik für optimalen Komfort. Erkennungsmerkmal dafür ist die durchsichtige Air Bubble am hinteren Ende. Die Luftblase liegt in einer beigen Midsole. Von den Zehen nach hinten ummantelt ein wellenförmiger Dämpfungsbestandteil, bis zur Mitte, den mittleren Abschnitt der Grundmasse. An diesem Schnittpunkt wird auch der schwarze Oberrand unterbrochen. Die Außensohle ist an den Zehen und am Fersenbein in Burgundy Crush, einem sehr beliebtem Dunkelrotton. Ansonsten sind noch die Farben cream und solid White verarbeitet.

Hier haben wir einen Klassiker, neu interpretiert, mit einem interessanten Hintergrund. Ist dieser Jordan auch etwas für Dich?

Vielfältig kombinieren zu anderen Kleidungsstücken lässt er sich sicher, dazu passt der Schnitt zu jeder Jahreszeit. Markiert uns gerne auf Instagram (@rare_fashion_) unter euren Posts.

Diese zeitlose Auflage eines Air Jordan 4 gibt es bei uns online als auch in den Läden. Wir laden euch herzlich ein uns in München, Nürnberg, Regensburg oder Wien zu besuchen.

Zurück zum Blog